Skip to content

Verteidigung

Die Experten am TWI sind auf Fügetechnologien für Militärfahrzeuge und Kampfmittel spezialisiert. Unser multidisziplinäres Team hat Erfahrung im Fügen von Leichtbau-Panzerungen (unter Verwendung von Verbundwerkstoffen und Legierungen) und hat Verfahren zur modularen Fertigung für die schnelle Montage und den schnellen Einsatz von Kampfmitteln entwickelt.

Die Expertise von TWI im Verteidigungssektor umfasst:

TWI führt Forschung und Entwicklung streng vertraulich durch. Über 500 engagierte Mitarbeiter helfen der Rüstungsindustrie und Regierungsstellen, alle Formen der Fügetechnik sicher und effizient anzuwenden. Als Berater kann TWI einzelne Experten oder Teams anbieten, die bei der Lösung von Problemen aller Art rund um das Fügen von Werkstoffen helfen. Wir werden unsere Spezialisten kurzfristig an die meisten Orte der Welt entsenden, um Fehler zu beheben.

Wertschöpfung

Die Zusammenarbeit mit TWI bedeutet, dass die Mitgliedsunternehmen und -organisationen von Folgendem profitieren:

  • Garantierte Sicherheit und Vertraulichkeit in Übereinstimmung mit den Normen der britischen, europäischen und internationalen Verteidigungsindustrie.
  • Zertifizierung nach der Normenreihe ISO 9000
  • Frühere Erfahrungen aus Projekten mit internationalen Herstellern und Anwendern von militärischen Geräten.

 

Im Rahmen unseres Grundlagenforschungsprogramms hat das TWI innovative Fügetechnologien entwickelt, die entweder anwendungsreif sind oder zur kommerziellen Verwertung weiterentwickelt werden können.

Weitere Informationen über unsere Dienstleistungen für die Verteidigungsindustrie erhalten Sie unter kontakt@twi-deutschland.com.

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine englischsprachige E-Mail an:

kontakt@twi-deutschland.com