Skip to content

TWI bereitet die Installation eines neuen Lasersystems vor

Wed, 04 September, 2019

TWI Ltd bereitet die Installation eines neuen TRUMPF-3D-Lasersystems vor, mit dem große Bauteile additiv gefertigt, repariert oder generalüberholt werden können.

Innerhalb von vier Wochen wurde eine 4,5 m lange Grube ausgehoben und fundamentiert, in der ein einzigartiges Laser Metal Deposition (LMD) System installiert wird. Die Installation wird im Rahmen eines OAAM-Projektes von Innovate UK gefördert, um die Entwicklung von Verfahren zum Reparieren und 3D-Drucken von großformatigen Bauteilen aus der Luft- und Raumfahrt voranzutreiben.

TWIs Dr. Carl Hauser erklärt, dass die bis Ende des Jahres 2019 vorgesehene Inbetriebnahme des neuen Systems zusammen mit weiteren neu beschafften Geräten TWIs Portfolio an Lasermaterialbearbeitungsanlagen mit der Zielsetzung ergänzen wird, der Industrie eine weltweit führende Forschungs- und Zertifizierungseinrichtung für das Laserauftragschweißen anbieten zu können.

Dr. Hauser plant, in den nächsten Wochen regelmäßig über die Installation und Inbetriebnahme des OAAM-Systems zu berichten, und freut sich darauf, weitere interessante Informationen über die in Großbritannien installierte Laserauftragsschweißanlage bereitzustellen.